Spielbericht zum Spiel Lucky Rangers - SC Victoria Rosenheim 3:3 (3:1) am 28.04.2013:

 

Die Fangesänge der Lucky Fans hallten durch die Innflutmulden-Arena. Endlich wieder Erstligafußball vom Feinsten im großen weiten Rund der besten Arena Rosenheims. Ganze Fanmassen kamen zum Spiel, insgesamt wurden 8 Leute gezählt.

Trainerlegende Wacki, der in der Winterpause dem Abwerbeversuch des FC Bayern widerstanden hatte (siehe Lucky News), konnte fast auf die gesamte Mannschaft zurückgreifen.

Den Spielbeginn verschliefen die Luckys ein wenig und lagen deshalb früh mit 1:0 zurück. Kurz darauf bescherte uns Victoria Rosenheim ein Gastgeschenk mit einem Eigentor, welches wir nur allzu gerne annahmen. Darauf folgte eine Sturm- und Drangphase und die Luckys konnten durch Tore von Rico und Rampfi auf 3:1 davonziehen. Die Tore fielen dabei jeweils nach Standardsituationen, was sich als neue Stärke der Luckys im weiteren Saisonverlauf herausstellen könnte. Mit dem 3:1 ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit verflachte das Lucky-Spiel und Victoria konnte die Luckys immer mehr in deren Hälfte festsetzen ohne aber große Torchancen zu kreieren. Dennoch musste der Aushilfstorwart Robert Kieweg zweimal hinter sich greifen, da zwei Distanzschüsse zu ihm durchdrangen, die jeweils nicht haltbar waren.

Insgesamt spielten die Luckys eine überzeugende erste Halbzeit, auf die man aufbauen kann. Dennoch merkte man der Mannschaft an, dass es noch an der Kraft fehlt, um volle 90 Minuten Gas zu geben.



 

Aktuelles

+++Trainingszeiten+++

Das Training findet Dienstag und Donnerstag von 19:00 - 21:00 Uhr auf den Plätzen hinterm Aldi in Kolbermoor (Am Rothbachl) statt.

 

+++Spieler gesucht+++

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielern. Bei Interesse einfach beim Training vorbeischauen oder Email an luckyrangers@yahoo.de.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

.....................................................

Wir spielen in der himmeblau Freizeitliga.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. FC Lucky Rangers VfsF Rosenheim e.V.