LR 1981 KOLBERMOOR e.V.
LR 1981 KOLBERMOOR e.V.

ESV Rosenheim II

Spielbericht ESV Rosenheim II - LR 1981 Kolbermoor 3:2

 

Unser zweites Auswärtsspiel führte uns am vergangenen Samstag zum Tabellenzweiten, dem ESV Rosenheim II. Personell wieder etwas breiter aufgestellt, wollten wir dem Gastgeber das Leben schwer machen. Auf dem Papier hatten wir ja eh keine Chance.

 

Mit einer guten Einstellung und taktisch diszipliniert gingen wir ins Spiel. Bereits in der 4. Minute hatten wir nach einer schönen Flanke auf den zweiten Pfosten die Doppelchance durch Ronny in Führung zu gehen. Leider versiebten wir diese Möglichkeit. Die Gastgeber kamen danach besser ins Spiel und hatten ihrerseits zwei gute Einschussmöglichkeiten, die aber ebenfalls verballert wurden. Wir fanden aber immer besser ins Spiel und bekamen dann aber in der 23. Minute die kalte Dusche als wir im Zweikampfverhalten zu passiv agierten und das 0:1 schlucken mussten. Doch wer dachte das sei der Opener für ein Schützenfest der Rosenheimer sah sich eines Besseren belehrt. Durch eine taktische Umstellung wurde unser Spiel druckvoller und in der 33. Minute war es Luca, der einen Ball zum umjubelten Ausgleich über die Linie drückte. Nach einer nochmaligen guten Chance für die Hausherren, die versemmelt wurde, wurden mit einem 1:1 die Seiten gewechselt.

 

Nach dem Seitenwechsel wieder einmal die stärkste Phase unserer Jungs. So führte in der 57. Minute Sepp einen Freistoß im Mittelfeld schnell auf Atze aus, der zog ab und der abgefälschte Ball schlug zur 2:1 Führung ein. Bereits drei Minuten später überschlugen sich die Ereignisse. Zweimal liefen wir in Person von Domi und Ronny frei auf den gegnerischen Torhüter zu. Einen Ball konnte der Torhüter abwehren, den anderen setzten wir leider neben das Tor. Das wäre wohl die Entscheidung zu unseren Gunsten gewesen. Doch manchmal kommt es anders als man denkt. Den Gastgebern fiel eigentlich nicht mehr viel ein und wie aus dem Nichts erzielten diese mit einer Bogenlampe den 2:2 Ausgleich. Einmal mehr hatten wir Pech als nach einer Ecke, Adrian den Keeper mit einem Kopfball zu einer Glanztat zwang. Dieser konnte den Ball gerade noch an die Unterkante der Latte lenken und von dort aus sprang er dem Keeper in die Arme. Und weil Fussball alles aber eben nicht gerecht ist, erzielten die Gastgeber zu allem Überfluss auch noch den 3:2 Führungstreffer in der 82. Minute. Alle Bemühungen unsererseits waren im Anschluss nicht mehr von Erfolg gekrönt. So stand das Endergebnis fest.

 

 

Fazit: Am Samstag haben wir beim Tabellenzweiten ein Spiel verloren, das man nach einer so angagierten und leidenschaftlichen Vorstellung nie verlieren durfte. Die Hausherren wussten am Ende selbst nicht warum sie diese Partie gewonnen hatten. Viele gute Ansätze was die Einstellung zum Spiel und vor allem das Fußballerische betrifft machen absolut Lust und Laune auf mehr von LR 1981 Kolbermoor. Wir haben auf alle Fälle das Potential für viel mehr, auch wenn die Ergebnisse vielleicht noch nicht stimmen. Wir kommen noch und das gewaltig!!

Super war mal wieder die Unterstützung durch unsere Fans. Ihr seid echt klasse!

Aktuelles

EINLADUNG ZUR KOLBERMOORER STADTMEISTERSCHAFT IST ONLINE. ALLES WEITERE UNTER DER RUBRIK STADTMEISTERSCHAFT!

+++Trainingszeiten+++

Das Training findet dienstags und donnerstags von 19:00 - 21:00 Uhr auf den Sportplätzen am Rothbachl (hinterm Aldi) in Kolbermoor statt.

 

+++Spieler gesucht+++

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielern. Bei Interesse einfach beim Training vorbeischauen oder Email an luckyrangers@yahoo.de.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Wir spielen beim BFV.

..................................................

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LR 1981 Kolbermoor e.V.