LR 1981 KOLBERMOOR e.V.
LR 1981 KOLBERMOOR e.V.

ASV Grassau II

Spielbericht LR 1981 Kolbermoor - ASV Grassau II

Eines vorweg: Heimpsiele bei LR Kolbermoor sind alles - nur nicht langweilig. So auch am vergangenen Samstag gegen den nunmehr Tabellenzweiten aus Grassau. Unser Gegner hatte wohl auch Respekt vor uns, denn auch dieser nutzte die Möglichkeit Akteure aus der ersten Mannschaft einzusetzten.

Anpfiff! Und täglich grüßt das Murmeltier. Wie immer so auch heute war das Motto, denn bereits nach gespielten 2:37 Minuten klingelte es mal wieder bei uns im Kasten. Kennen wir ja schon. Doch auch das ist LR Kolbermoor 2019 - bereits in der vierten Spielminute konnten wir durch Janis den 1:1 Ausgleich erzielen. Also alles nochmal von vorne. Doch bereits in der 11. Spielminute leisteten wir uns einen Bock in der Abwehr. Tor für die Gäste - 1:2. In der 24. Minute als wir den Ball eigentlich schon vier bis fünf mal klären können, fingen wir uns das 1:3. Und wir wären nicht LR Kolbermoor wenn wir die Gäste dann nicht in der 31. Minute zum 1:4 eingeladen hätten. Da hatten wir den Salat. In der 39. Minute dann Foulelfmeter für uns, den Ronny sicher zum 2:4 verwandeln konnte. Na also. Kurz darauf hatte Janis Pech mit einem tollen Kopfball der aber am Pfosten landete. Besser machte es Ronny kurz darauf mit seinem zweiten Treffer zum 3:4. Mei was war denn hier wieder los? Halbzeit - durchatmen. Für die zweite Hälfte hatten wir uns noch einiges vorgenommen und bereits in der 48. Spielminute zauberte Flo einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er wo Janis erneut mit dem Kopf zu Stelle war nd den 4:4 Ausgleich markierte.

Doch leider währte unsere Freude nicht lange, denn bereits in der 53. Minute gingen die Gäste erneut in Führung und legten sogar, unter freundlicher Unterstützung durch uns, in der 68. Minute das 4:6 nach. Hoffnung keimte erneut auf, als Ronny erneut im Strafraum gefoult wurde, diesmal aber mit seinem Elfer am Torhüter scheiterte. Marco hatte auch nochmal Pech als sein Schuss aus der zweiten Reihe an die Latte klatschte. Schade. Und wie das so ist erzielten die Gäste aus Grassau dann in der 78. Minute den 4:7 Endstand.

Fazit: Tja was soll man als Fazit sagen? Unterm Strich ein verdienter Sieg der Gäste, die unsere definsiven Fehler eiskalt ausnutzten. Trotzdem wäre auch die Mannschaft aus Grassau zu schlagen gewesen. Die individuelle Klasse des Gegners war hier der einzige Unterschied. Trotzdem ist positiv anzumerken, dass unser Gegner vorher in fünft Partien lediglich 5 Tore kassiert hat und am Samstag in einem Spiel vier gefangen hat. Bei etwas besserer Chancenauswertung hätten es auch noch mehr sein können. Abhaken und nach vorne schauen. Jetzt sind wir erst mal spielfrei und werden wie die Weltmeister trainieren um unsere Fehler zu minimieren.
Am Samstag, den 12.10.2019 geht es für uns dann mit einem Heimspiel um 16:00 Uhr am Rothbachl gegen die zweite Mannschaft des SV Riedering wieder um Punkte.

 

 

Aktuelles

EINLADUNG ZUR KOLBERMOORER STADTMEISTERSCHAFT IST ONLINE. ALLES WEITERE UNTER DER RUBRIK STADTMEISTERSCHAFT!

+++Trainingszeiten+++

Das Training findet dienstags und donnerstags von 19:00 - 21:00 Uhr auf den Sportplätzen am Rothbachl (hinterm Aldi) in Kolbermoor statt.

 

+++Spieler gesucht+++

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Spielern. Bei Interesse einfach beim Training vorbeischauen oder Email an luckyrangers@yahoo.de.

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Wir spielen beim BFV.

..................................................

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LR 1981 Kolbermoor e.V.